Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Produkte für die Spermien

Was Deine Spermienqualität unterstützt:

 

Im Kurs hast Du erfahren wie wichtig hochwertige gut erforschte Mikronährstoffe für die Spermienbildung ist. Bitte hole keine Mikronährstoffe aus dem Drogeriemarkt, vom Discounter oder blind aus dem Internet. Es soll ein gutes Produkt sein, denn sonst kannst Du das Geld besser zum Fenster herauswerfen und bist unnötig frustriert, wenn sich nichts tut.

 

1. Produkt:

Mikronährstoffe für die Spermienqualität: La Vita: Die 90-Tage Vitalstoffkur

ist ein gut erforschtes Produkt mit vielen Studien und Fortbildungen zum Produkt. Mehr über das Produkt und das Bestellformular findest Du unter den Downloads im letzten Kapitel dieses Kurses.

 

Bestelle einfach mit dem bereits frankiertem Flyer im Link: Bestellformular ausdrucken, ausfüllen, in den Briefkasten.

Die Mikronährstoffe werden zu Dir nachhause geliefert. La Vita kann nur über den Flyer bestellt werden, da es nicht in Apotheken zu finden ist.

Geschmacklich ist La Vita angenehm. Inhaltsstoffe, Studien, Wirkungen innerhalb 90 Tagen kannst Du im Flyer nachlesen.

 

2. Produkt:

 

Tradafertil (Hersteller Tradapharma)

 

Link:

 

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://tradapharma.ch/en/products/tradafertil/&prev=search

 

Anwendung:

 

Alle 12 Stunden 1 Kapsel nehmen a 3-6 Monate

 

Inhaltsstoffe:

 

Es enthält eine hohe Konzentration an Steroidsaponinen, Phytosterinen mit mimetischer androgener Wirkung, die an die Androgenrezeptorstellen binden und die Produktion anregen sollen. Eine androgene Stimulation könnte die Spermienproduktion unterstützen.

 

Inosit ist ein cyclischer Zucker, ein carbocyclisches Polyol, dessen häufigste Form in der Natur Myoinosit (cis-1,2,3,5-trans, 6-Cycloecosanol) ist. Acht weitere Isomere werden beschrieben.


Bereits in den fünfziger und sechziger Jahren wurde die hohe Konzentration von Inosit im männlichen Fortpflanzungssystem festgestellt. Eisenberg und Bolden (1964) stellten erstmals die Hypothese auf, dass Inosit zum Zeitpunkt der Migration aus dem Nebenhoden eine Rolle bei der Reifung der Spermien spielen könnte. Die Verabreichung von Triethylenmelamin bei Laborratten sowie experimenteller chirurgischer Kryptorchismus führen zu einer verminderten Inositolsynthese und einem gleichzeitigen Verschwinden von Spermatiden und Spermatozoen. Inosit / Antioxidans-Assoziation ist zweifellos nützlich, um einige der seminologischen Parameter und Ergebnisse bei medizinisch unterstützten Reproduktionsverfahren zu verbessern.

 

ALGEN-ECKLONIA

Aufgrund der hohen Konzentration an fettlöslichen Polyphenolen (Dieckol, Florofucofuroeckol, Bieckol) wirkt die 12-Stunden-Halbwertszeit der schädlichen Wirkung der freien Sauerstoffradikale (ROS) auf die Samenzellen (Spermatozoo) entgegen.

 

CHITOSAN OLIGOSACCARIDE WATER SOLUBLE

Es ist ein Vorläufer von Stickstoffoxid, einem Neurotransmitter der Erektion. Das d-Glucosamin- und n-Acetyl-d-Glucosamin-Polymer ist ein starker Stickstoffmonoxid-Synthase (NOS) -Induktor, der durch oxidativen Ausbruch erzeugtes Superoxid (O2-) bindet und neutralisiert.

 


Lektionen